Sozialschutz-Paket / Grundsicherung

Das Sozialschutz-Paket ist ein neues Gesetz, das den Zugang zu Sozialleistungen erleichtert. Das Gesetz ergänzt auch die Grundsicherung für Arbeitsuchende nach dem Sozialgesetzbuch II. Dadurch können Sie (auch wenn Sie gar nicht arbeitsuchend sind) finanziell unterstützt werden.

Leistungen der Grundsicherung für Arbeitsuchende können für Sie infrage kommen, wenn Sie

  • betroffen von Kurzarbeit in Ihrem Unternehmen sind oder Arbeitslosengeld beziehen und Ihr Einkommen deshalb so gering ist, dass Sie Ihren Lebensunterhalt beziehungsweise den der mit Ihnen zusammenlebenden Personen, einer sogenannten Bedarfsgemeinschaft, nicht mehr sichern können

oder

  • Sie Freiberufler/in, Solo-Selbständige/r oder Kleinunternehmer/in sind und sich Ihre finanzielle Situation durch die Corona-Krise drastisch verschlechtert hat.

Die Regelungen über den erleichterten Zugang zur Grundsicherung gelten für Bewilligungszeiträume, die bis zum 31. März 2021 beginnen.

Ausführliche Informationen hierzu finden Sie https://www.arbeitsagentur.de/m/corona-grundsicherung/ von der Bundesagentur für Arbeit.

Vereinfachte Anträge können unter https://con.arbeitsagentur.de/prod/sgb2ka/ka-ui/pc/ gestellt werden.

Gern stehen wir Ihnen für die Beantwortung von Rückfragen zur Verfügung!

Gern erläutern wir Ihnen persönlich,
was wir für Sie tun können.
Sprechen Sie uns an!